Tanzen und träumen

Ein Blick in die Proben-Halle: Jede Bewegung muss sitzen. Das erfordert viel Training. Fotos: André Kehrer

BALLETT   Am 3. Dezember lädt das Kinder- und Jugendensemble zur Tanzshow nach Sandersdorf ein. Die Gala lebt von Leidenschaft und Besinnlichkeit.

Sandersdorf/MZ - Das Kinder- und Jugendballett Sandersdorf-Brehna steuert auf seinen Jahreshöhepunkt zu. Am 3. Dezember geht in der Sandersdorfer Mehrzweckhalle die große Tanzshow zur Weihnachtszeit über die Bühne. "Es ist eine Veranstaltung mit sehr viel Leidenschaft, Gefühl und einem großen Schuss Besinnlichkeit", sagt Ballett-Präsident Rolf Krause. Gleichzeitig verspricht er ein Wiedersehen mit alten Bekannten. "Wir sind das Traditionsballett. Wir holen die großen Tänze unserer Geschichte aus dem Fundus."

Ticketverkauf für unsere Weihnachtsshow hat begonnen

b_180_0_16777215_00_images_stories_Meldungen-2016_WhatsApp-Image-2016-11-07-at-10.29.09.jpeg
Endlich ist es soweit. Ab sofort können die Tickets für unsere "Tanzshow zur Weihnachtszeit" am 3. Dezember 2016 erworben werden. Der Ticketverkauf startet heute in unserer Trainingsstätte in der Friedensstraße 5 in Sandersdorf.

snowman.pngMontag, Dienstag 16.30 - 20.00 Uhr
Donnerstag 16.30 - 19.00 Uhr
Freitag 16.30 - 20.30 Uhr


Wir bitten um Verständnis dafür, dass Reservierungen nicht möglich sind. Bei Rückfragen erreichen Sie uns gern unter der Rufnummer 0172 2795331.

Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft von Uwe Schulze, Landrat Anhalt-Bitterfeld.

Wir bedanken uns bei allen, die uns bei den Vorbereitungen und während der Veranstaltung tatkräftig unterstützen und freuen uns schon auf ein tanzbegeistertes Publikum in der Mehrzweckhalle Sandersdorf.

Fröhlicher Auftritt bei Pro Civitate

b_180_0_16777215_00_images_stories_galerien_2016_Pro-Civitate-24092016_14448969_1151198008282728_6880120043843974231_n.jpg
Was für ein fröhlicher Auftritt am 24. September bei Julia Stein und ihrem Team von Pro Civitate in Bitterfeld! Wir hatten ein dankbares Publikum, das diese willkommene Abwechslung bei strahlendem Sonnenschein genießen konnten! Dank wie immer an alle Helfer im Hintergrund und ein Daumen-hoch für die starke Leistung unseres Tänzers Basti. In der Galerie wie immer ein paar Eindrücke von der Veranstaltung.

Zeichen stehen auf Abschied: Droht dem Kulturpalast der Abriss?

Passt der Kulturpalast noch ins Bild? Architektonisch schon. Allerdings - ein sinnvolles Konzept für das traditionsreiche Haus hat man nicht. Foto:  André Kehrer – Quelle: http://www.mz-web.de/24772498 ©2016
Bitterfeld - Die Stadt Bitterfeld könnte eines ihrer prägendsten Gebäude verlieren. Was bisher nur hinter vorgehaltener Hand diskutiert worden war, bestätigte Patrice Heine im Bitterfelder Ortschaftsrat. „Kommt in drei bis fünf Jahren der Abriss?“, fragte Ortschaftsrat Uwe Müller (CDU) den Geschäftsführer der Chemiepark Bitterfeld-Wolfen GmbH. „Wenn wir keine andere Option herausarbeiten, dann ja. Aber 2018 ist nicht das Datum.“

Auftritt beim Sachsen-Anhalt-Tag in Sangerhausen

b_180_0_16777215_00_images_stories_galerien_2016_Sachsen-Anhalt-Tag-Sangerhausen-10092016_14224737_1139491719453357_3040601727275033799_n.jpg
Auftritte des Kinder- und Jugendballett Sandersdorf-Brehna e.V. beim Sachsen-Anhalt-Tag sind schon zu einer schönen Tradition geworden. So waren wir am 10. September 2016 auch in Sangerhausen wieder mit von der Partie und hatten das Glück, vor einem begeisterten Publikum eine ganze Reihe unserer zahlreichen Tänze aufführen zu können. Impressionen davon wie immer in der Fotogalerie.